Der junge Riesenseeadler ist auf die Welt gekommen

Wie auch letztes Jahr, ist auch dieses Jahr ein Jungtier geschlüpft. Wir freuen uns, dass das Kleine gesund auf die Welt gekommen ist. Der Riesenseeadler zählt zu den grossen Greifvögel. Ausgewachsen hat diese Art eine Spannweite von zu 2.80 m. Seine Brutgebiete liegen an den Küsten von Kamtschatka und Sachalin, des Bering- und des Ochotskischen Meeres. Er hält sich am Boden und an Felsen auf. Als Nahrung erbeutet er hauptsächlich Fische, aber auch Wasservögel, junge Seehunde, Füchse und Hasen. Seinen grossen Horst legt er auf einem Baum oder auf Felsvorsprüngen an.IMG_1358 IMG_1360 IMG_1387 IMG_1372