Der Greifvogelpark bei Kurt Aeschbacher auf SRF

Nacht- und Greifvögel sind ihr Spezialgebiet. Lucien Nigg und sein Frau Zora führen im Sankt Galler Rheintal einen Greifvogelpark, der in Europa seinesgleichen sucht. Über 60 Arten leben auf dem rund 10 000 Quadratmeter grossen Gelände. Darunter sind Schneeeulen und Steinadler, Kappengeier und Gaukler, Käuzchen und Uhus. Hier leben aber auch Arten, die in freier Natur vom Aussterben bedroht sind.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.